Unabhängig von Banken u. Versicherungen. Spezialist für physische Edelmetalle. 
Finanz- und Versicherungsmakler. Online, mit persönlicher Beratung günstiger Edelmetalle und Finanzdienstleistung erhalten. Münzen, Barren für den Bestand zu Hause. Oder, als sichere steuerbegünstigte Lagerung, steuerfreie Gewinne mit versichertem Lagerplatz in Deutschland, Schweiz, Kanada, Liechtenstein.





/

 

Bargeldverbot oder Einschränkung von Bargeld. Der Ausstieg aus dem Bargeld hat bereits begonnen. Indien, Südkorea wollen die bargeldlose Gesellschaft. Der digitale Euro ist schon auf dem Weg. 

Einen 100€ Schein können Sie mehrmals benutzen ohne laufende Kosten. Eine 100€ Zahlung über eine Kreditkarte kostet bei durchschnittlich 0,3% Gebühr, 30 Cent. Diese Gebühr ist für jede Zahlung immer und immer wieder zu entrichten. Wer könnte ein Interesse an Digitalgeld oder der Minimierung, oder gar Abschaffung von Bargeld haben. Wer verdient die Gebühr?  

Schweden hat das Bargeld bereits zu über 50% abgeschafft. Alles zu weit weg? In Europa gelten bereits Obergrenzen für Barzahlung. In Italien 2.999€, 2010 lag Sie noch bei 12.500€. In Frankreich 1.000€. 

 Im aktuellen Buch Kontrollverlust informiert Thorsten Schulte ausführlich über die schleichende Bargeldabschaffung. 

Erfahren Sie weshalb das Bargeld auch in Deutschland bedroht ist. Wie die Bürger zu Sklaven der Hausbanken werden. Wie sich ohne Bargeld niemand mehr vor Bankpleiten schützen kann. Wie die Totalüberwachung durch den Staat durchgeführt werden kann. Seine persönlichen Erfahrungen im Kampf für das Bargeld. Bargeldverbot ist Enteignung und Verlust von Freiheit. Verlust der individuellen Freiheit für jeden Menschen. Max Otte im Buch: Rettet unser Bargeld: Für die Deutschen wäre es - nach 1921 und 1948 - die dritte Enteignung in hundert Jahren! 

Denken wir in diesem Zusammenhang an das Mauer Zitat von Walter Ulbricht: 

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten! Was steckt hinter der Absicht das Bargeld einzuschränken oder gar das gesamte Bargeld komplett zu verbieten und später abzuschaffen?

Es ist wohl nicht die Frage, ob die Bargeldeinschränkung oder gar das Bargeldverbot kommt, sondern wann es kommt. Der Staat will über die Kontoüberwachung alles noch genauer wissen und kontrollieren. Jetzt schädigen die Bakterien Ihre Gesundheit. Was ist wahr und was ist falsch. Schauen wir uns die Fakten an.

Bernd Zeitler alias GoldSilberCoach (re.) trifft Bestseller Autor Thorsten Schulte alias Silberjungen (li.) 2018 in der Schweiz. Ein Jahr nach Buchveröffentlichung Kontrollverlust wieder. Was ist seitdem geschehen! Weiter unten mehr dazu.

 Lieber GoldSilberCoach, übertreibst Du da nicht ein wenig? Wußten Sie, dass es früher auch US-Banknoten in der Stückelung von 500, 1.000, 5.000 und sogar 10.000 US-Dollar gab? 

Heute ist die größte US-Banknote der 100 Dollar-Schein!   Larry Summer, ehm. US-Finanzminister, unter dem ehm. US-Präsidenten Bill Clinton, fordert nun die Abschaffung des 100 US-Dollar-Scheins

Jetzt hier klicken, mehr Informationen über FinanzGutachter Finanzplanung einholen! 

In Europa wird der 500€-Schein nicht mehr weiter gedruckt und langsam aber sich aus dem Verkehr gezogen. >>> Wie das langsame entfernen von großen Scheinen enden kann, sehen wir am US-Dollar, der einst noch einen 10.000 er Schein hatte, heute nur noch einen 100 er Schein. 

Quelle: Gründer Thorsten Schulte, Buch-Kontrollverlus

PRO BARGELD PROFREIHEIT

 


 Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sagte im Februar 2016:

"Niemand hat die Absicht das Bargeld abzuschaffen"! Wolfgang Schäuble

Da haben wir schon wieder das Versprechen, eines Politikers, diesmal, dass Bargeld nicht abgeschafft werden soll. Seit ende Oktober 2017 ist Wolfgang Schäuble nicht mehr Finanzminister. Der langjährige Minister war neuer Bundestagspräsident. Der 75-jährige CDU- Politiker übernahm als Bundestagspräsident formell das zweithöchste Staatsamt nach dem Bundespräsidenten, aber noch vor der Bundeskanzlerin. Jetzt nur noch normaler Abgeordneter?

  In Europa wird der 500€-Schein nicht mehr weiter gedruckt und langsam aber sich aus dem Verkehr gezogen!

Da fällt mir Walter Ulbricht ein:  


"Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten"


Niemand hat die Absicht das Bargeld abzuschaffen! 


Thorsten Schulte braucht Ihre Unterstützung. Schauen Sie sich bitte sein Video an und erfahren Sie mehr über die Hintergründe. Am 23.8.2017 - 14:19, erhalte ich vom Verlag eine E-Mail mit der Bitte um Unterstützung! "Im Sinne der freien Meinung". Warum alternative Medien bedroht sind?  

 Thorsten Schulte der Silberjunge

Was Sie über den Präsidenten des Verfassungsgericht wissen sollten? Machen Sie sich selber ein Bild, informieren sich unabhängig selber weiter. Hören Sie, welche wichtigen Ideen Thorsten Schulte zumSchutz alternativer Medien hat. Dann braucht es jedoch Gemeinschaft und Unterstützung! 

Thorsten Schulte mit Bernd Zeitler alias GoldSilberCoach

 Etwa ein Jahr nach Veröffentlichung seines Buches Kontrollverlust, trifft im September 2018, Bernd Zeitler alias "GoldSilberCoach®", Thorsten Schulte alias "Silberjunge" in der Schweiz. 

Was ist seit Veröffentlichung alles passiert? Hat sich etwas in Deutschland verändert? Machen Sie sich unten selbst ein Bild. Im neuen Video (unten - Manipulationsbeweise) vom 7.9.2018, von Thorsten Schulte! Er spricht mit einem Unternehmer aus dem Mittelstand, über Dinge die in Deutschland vor sich gehen!

Eine Unze Gold 31,1 Gramm

 Aussage vom derzeitigen Präsidenten der europäischen Kommission, Jean Claude Junker sagt alles. 

„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Dann, wenn sich niemand daran stört setzen wir es um. 

Junker sagte 2011 mitten in der Euro Krise:

 "Wenn es Ernst wird, muss man lügen"

Da fällt mir die Geschichte von dem Frosch und das Wasser ein. Frosch... Wasser... 

doch eigentlich nichts Ungewöhnliches! Der Frosch würde niemals von alleine ins kochend heiße Wasser springen. Also lässt man das Wasser erst einmal kalt. Der Frosch springt ins Wasser. Dann macht man das Wasser erst einmal lauwarm. Danach wird das Wasser immer wärmer gemacht. Der Frosch gewöhnt sich langsam an die Temperatur, ist ja gemütlich. Der Frosch merkt aber nicht, dass es langsam Zeit wird aus dem Wasser zu springen. Ist doch so schön gemütlich und bequem und normal ist es auch, wird nur immer wärmer. Noch ist Zeit, noch kann er von alleine aus dem Wasser kommen. Nun wird das Wasser immer heißer gemacht. Für den Frosch wird das Entkommen immer schwieriger, aber die Gewohnheit es zu ertragen, siegt über die Vernunft aus dem Wasser zu springen. Jetzt wird das Wasser kochend heiss gemacht, der Frosch ist nun abgekocht. Er kann nicht mehr aus dem Wasser springen. 

So ist es auch mit dem Bargeld. 
Still und leise, ohne das wir, das Volk, es merken, wird es Stück für Stück abgeschafft, so wie der 500 Euro Schein abgeschafft wird. Der 500 Euro Schein wird seit 2016 nicht mehr gedruckt, 
bestehenden Scheine werden nach und nach aus dem Verkehr gezogen!

Wolfgang Schäuble ist vor dem Bargeldverbot erst einmal für eine Bargeldbegrenzung von 5.000€, einige Länderkollegen sind für 2.000 €. Der Digitale Euro ist auf dem Weg gebracht. Jean Claude Junker sagt: 

Wir beschließen(Bargeldeinschränkung). Wir stellen das in den Raum (nennen Zahlen 2.000€, 3.000 €, 5.000€). Warten einige Zeit ab, (ob was passiert, was macht das Volk, nichts, schon abgestumpft, kein Aufmucken) stört sich niemand daran, setzen wir es um. Aus heute noch unbegrenzter Möglichkeit von Bargeldzahlung werden 5.000 €, 2.000 €, dann 0 €. Erst Bargeldbeschränkung - dann Bargeldverbot? Man wird doch wohl noch fragen dürfen? Niemand hat die Absicht das Bargeld abzuschaffen! Lassen wir uns nicht "ver-Schäublen"Eines müssen wir uns "merk-eln":, Das Bargeld wird früher oder später abgeschafft!


Wer im Kryptowährungsmarkt aktiv ist oder es vorhat, sollte sich zu Beginn Grundlagenwissen im Bereich Steuern aneignen.
Folgende Fragen werden bentwortet:  

 Unter welchen Voraussetzungen sind diese Kursgewinne zu 100% steuerfrei?

 E-Book-HIER KLICKEN Dirk Winkler Steuerberater

  • Welche gesetzlichen Fallen gibt es z.B. beim Mining? Wie kannst du diese Probleme vermeiden?
  • Was musst du wo in deine Steuererklärungen eintragen? 
  • Der Leser des Buches erfährt alles Wesentliche über die 7 Bereich:
  • Trading
  • Mining
  • Networking & Provisionen
  • Unterschied Privatvermögen – Betriebsvermögen
  • Umsatzsteuer
  • Risiko Schneeballsysteme
  • deine Dokumentationspflichten, um vor dem Finanzamt Sicherheit zu haben <<< E-Book 
  • "Die besten Tipps, wie man mit Bitcoins & Co. Steuern spart“!

Schützen Sie sich mit VERMÖGENSSCHUTZSTRATEGIE "FinanzGutachter Finanzplan"!

Kryptogeld, Bitcoin, Blockchain: Prof. Thomas Mayer über die neue Kunst, Geld anzulegen. Viele Menschen haben noch große Probleme, diese Begriffe richtig einzuordnen. Prof. Dr. Thomas Mayer, Gründungsdirektor des “Flossbach von Storch Research Institute” erklärt die Zusammenhänge im Gespräch mit Andreas Franik - im Interview, aufgezeichnet auf dem Deutschen Derivatetag 2016. Im September 2016 ist auch das neuen Buch von Prof. Thomas Mayer „Die neue Kunst, Geld anzulegen“ erschienen. Risikohinweis: Die ausgestrahlten Videos stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, sondern sind eine Momentaufnahme der Finanzmärkte. GoldSilberCoach® - Empfehlung: Grundsätzlich vor jeder Entscheidung die Beratung durch Ihre Bank oder einen unabhängigen Vermögensverwalter oder unseren unabhängigen FinanzGutachter wählen. Gerade für Aktien, Bitcoin, Edelmetalle oder andere Investitionen gilt folgender Tipp! 

Statt 5.000€ auf einmal z.B. in Bitcoin oder eine Aktie zu investieren, lieber splitten, z.B. 5 x 1.000€ oder kleinere Summen, mit einer zeitlichen Verzögerung in Bitcoin, Aktien investieren. So nutzen Sie den Cost-Average-Effekt oder sogar den Cost-Average-Pareto-Effekt. Risikohinweis: Die ausgestrahlten Videos und Links stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, sondern sind eine Momentaufnahme der Finanzmärkte.  Egal über welchen Berater Sie sich beraten lassen wollen, die FinanzGutachterFinanzplanung bringt Ihnen und Ihren Berater oder gar mehrere Berater, den Gesamtüberblick! 

Jetzt hier klicken, mehr Informationen über FinanzGutachter Finanzplanung einholen!

Es ist wohl nicht die Frage, ob die Bargeldeinschränkung oder gar das Bargeldverbot kommt, sondern wann es kommt! USA: Während die Welt auf die US-Wahl starrte, in der 96% der Menschen (ca. 325.700.000 Mio.) nicht mit Trumps Wahl zum 45. US-Präsidenten rechnete, passierte noch in der US-Wahlnacht etwas, womit wieder keiner gerechnet hat, nämlich: Indien: Der indische Premierminister hat praktisch über Nacht große Geldscheine für ungültig erklärt. Das war aber nur eine Maßnahme. Ausgerechnet in der US-Wahlnacht. Warum? Indien: Seit längerem Zeit arbeitet Indien auf den gläsernen Bürger und der bargeldlosen Gesellschaft hin. Mit dieser Maßnahme rechneten ebenfalls etwa 96% der Menschen (1.200.000.000 Mrd.) nicht. Die Scheine konnten bis zum 30.12. auf ein Konto eingezahlt werden. Problem ist nur, dass viele ländliche Inder gar kein Konto haben und in ihren Regionen fast keine Banken sind. Könnte es eine Blaupause für den Westen sein?

Der Staat will über die Kontoüberwachung alles noch genauer wissen und kontrollieren. 
Zurück nach Europa genauer nach Deutschland. Der 500 € Schein ist bereits still und heimlich aus dem Verkehr gezogen! Mister "NIEMAND" hat die Absicht das Bargeld abzuschaffen, "Schäuble", sagte  dazu übrigens: "Ich habe bis vor kurzem noch nie einen 500 € Schein gesehen". Was sagte der EU Kommissionspräsident Claude Junker so nebenbei? "Wir warten einige Zeit ab, wenn sich niemand daran stört setzen wir es um. 
Herr Schäuble, so sieht ein 500 EURO Schein aus! 
Was die Heuschrecke dort drauf macht? Ich glaube das könnte "Niemand", sein! Nicht dass Sie jetzt denken, dass dies mein 500er ist, Herr Schäuble. So einen hatte ich schon lange nicht mehr. Liegt aber eher an den Heuschrecken. Macht aber nichts, ich bin Fan von Gold und Silber. Eines haben wir gemeinsam Herr Schäuble, wir besitzen offensichtlich beide keinen solchen Geldschein. Ist doch ein gutes Gefühl, wenn der Finanzminister als Vertreter des Exportweltmeister-Landes Deutschlands, so einen 500 € Papierschein vorher nie zu Gesicht bekommen hat. Ist doch schließlich nur der Finanzminister, der das Geld der 82.700.000 Millionen Bundesbürger verwaltet. 
Jetzt hier klicken, mehr Informationen über FinanzGutachter Finanzplanung einholen!
Lassen wir uns nicht "ver-Schäublen". Eines müssen wir uns"merk-eln": Das Bargeld wird früher oder später abgeschafft. Erst Bargeldeinschränkung, Kaufkraftverlust durch hohe Inflation, Vermögensbesteuerung, Schrittweise Einführung eines digitalen Euros. Mit Schritt für Schritt Reduzierung kennen wir uns doch aus. 
Wissen Sie noch? Sparerfreibetrag von 3.068 auf 801€ reduziert! 
Wir wissen doch wie es mit den Anfängen ist, wird erst einmal eine Bargeldobergrenze von z.B. 3.000 € eingeführt, kann diese Summe schnell nach unten verschlechtbessert werden. Der Sparerfreibetrag ist der Satz, bis zu dem die Zinsen der Sparer steuerfrei kassiert werden können. Dieser wurde von einstmals 3.068 € innerhalb von 10 Jahren um ca. 75% auf heute 801€ reduziert. Das bedeutete für die Sparer, wieder einmal, einige Hunderter mehr Steuern auf die privat erzielten Gewinne zu zahlen. Obwohl der Sparer schon bereits mit dem Einkommen seine Steuer bezahlt hat. Er muss aus dem schon versteuerten (Netto), dem erspartem, erneut besteuern. 

Bestimmte Gold und Silber-Investitionen sind nach 1 Jahr Haltedauer steuerfrei,  Zusätzlicher Schutz vor Bargeldabschaffung und Inflation. Jetzt beim GoldSilberCoach® - Gold und Silbermünzen für Zuhause kaufen! 

Die Enteignung der Sparer auf ihre Spar- und Guthabenkonten wäre durch Bargeldverbot jederzeit möglich. 

In der Geschichte gab es immer wieder gravierende Entscheidungen, die an einem Wochenende beschlossen wurden. Die Golddeckung wurde 1971 an einem Sonntag abgeschafft.

Sichern Sie sich auch für einen solchen Fall mit Edelmetallen ab! Ohne Bargeldverbot gibt es für uns Sparer und Vermögensbesitzer jederzeit die Möglichkeit unser Geld einfach vom Konto abzuheben. Wie die Geschichte über die letzten Jahrhunderte immer wieder zeigte, machten die Menschen regen Gebrauch von ihrem Recht. War das Vertrauen in das Finanzsystem erst einmal verloren, zogen Sparer in "unsicheren Zeiten", einfach Ihr Guthaben vom Konto ab. Das führte weltweit immer wieder zu hunderten Bankzusammenbrüchen. Warum? 
Weil die Banken nur eine kleine-mini-Mindestreserve an Guthaben als Sicherheit für die Spareinlagen ihrer Kunden halten müssen. Die immer wieder gepriesene Einlagensicherung als Sicherheit zu betrachten, ist bei genauer Recherche nur eine Pseudo-Sicherheit. 
Jetzt hier klicken, mehr Informationen über FinanzGutachter Finanzplanung einholen!Die nicht staatlich garantierte Einlagensicherung würde bei einer Bankpleite noch zahlungsfähig sein. Bei mehreren Bankpleiten oder einer größeren hingegen, würde sie schon nicht mehr auszahlen können.

Durch Bargeldverbot will die Regierung verhindern, dass Sie Ihr gutes Recht ausüben können, 

über Ihr hart verdientes Bargeld zu verfügen. Diese Freiheit soll Ihnen genommen werden!





Bei den derzeit weltweiten Konflikten sowie der alarmierenden Staatsverschuldung fast aller Staaten, kann man schon von unsicheren Zeiten sprechen. Die aktuelle Corona Krise und Ukraine Krieg sind da noch nicht mit einbezogen. 

Selbst wenn wir von sicheren Zeiten ausgehen, ist das Bargeldverbot bei heutiger deutscher Staatsverschuldung von über 2 Billionen Euro- ohne die vorhandenen aber nicht offengelegten versteckten Kosten sehr hoch. Mit den versteckten Kosten liegt die Verschuldung beim drei- bis vierfachen. Finanzminister Scholz kann die Schuldzinsbelastung gerade mal so tragen, weil wir die niedrigsten Zinsen in der Geschichte haben. Dem Finanzminister freut es, der Bürger bürgt und zahlt die Zeche mit seinen Spareinlagen. Wie Sie von den niedrigen Zinsen, bis hin zu Negativzinsen profitieren, um sich Ihren VERMÖGENSSCHUTZ einzurichten!

JETZT Sicherheit und Übersicht schaffen! VERMÖGENSSCHUTZ mit dem "Plan zur finanziellen Sicherheit"

Nehmen wir allein die "deutsche Haftung" für den europäischen Rettungsschirm "ESM" in Höhe von über 192 Mrd. Euro. Damit sind die EU-Verträge von Maastricht nur noch leere Versprechungen. Eine Konvergenz-Regel besagte, dass wir nicht für andere Staaten und Länder haften müssen. Durch den nachträglich, in der Finanzkrise hektisch zusammen gezimmerten "ESM- Rettungsschirm", wurde nicht nur dieses Kriterium ausgehebelt. Jetzt hier klicken, mehr Informationen über FinanzGutachter Finanzplanung einholen! Übrigens, das Limit kann ohne weiteres beliebig erhöht werden, ohne dass die deutsche Regierung etwas dagegen tun kann. Zahlung der Haftungs-Limit-Erhöhung innerhalb von 7 Tagen. 

Das "Bargeldverbot" sollte man auch unter dem Gesichtspunkt der Negativzinsen betrachten. 

Denn wenn das "Bargeldverbot" erst einmal umgesetzt ist, kann der heutige "Negativzins" von derzeit -0,4% schnell auf -3%, -6% oder mehr festgelegt werden. Das Geld wird dann Jahr für Jahr weniger Wert, da Sie jedes Jahr Strafzinsen auf Ihr eigenes Guthaben bezahlen müssen. Dann kann man sein Geld nicht mehr in alternative Werte sichern. 

Die Auswirkung bei nur -3% Strafzins (Negativzins) Einführung. Aus 100.000 € werden dann 73.742 €. Sie müssten in 10 Jahren ca. 26.258 € auf Ihr eigenes Guthaben als Strafzins bezahlen. Rechnen wir die offiziell von der EZB gewollte 2 % Inflation dazu, hat das Geld noch einen Wert von 59.873 €.

GoldSilberCoach® fragtist ein Strafzins in Höhe von -3% realistisch? 

Ich weiss es nicht. Urteilen Sie selber. Der IWF forderte vor einiger Zeit eine 10% Schulden Steuer auf alle Spar-Guthaben von jedem EU Bürger. Da ging es nicht nur um die großen Vermögen. Diese Abgabe sollte erst einmal einmalig erhoben werden.

  Ist ein Strafzins in Höhe von -3% realistisch?  GoldSilberCoach® berichtetIWF-Chefin Largarde wurde am 19.12.2016 von einem Pariser Gericht für schuldig gesprochen. In ihrer Zeit als französische Finanzministerin, sie habe fahrlässig im Amt gehandelt. Der Gerichtshof sprach die 60- jährige am Montag schuldig, verhängte aber keine Strafe. Was Finanzminister so alles machen dürfen. Fahrlässigkeit wird nicht bestraft. Vielleicht wird die Aussage von Finanzminister Schäuble vom Februar 2016, "Niemand hat die Absicht das Bargeld abzuschaffen", später auch einmal als fährlässig eingestuft. Die Einnahmen als IWF-Chefin von über 500.000 € bekommt sie übrigens steuerfrei. "Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpel-Schäuble heiß". Diese Frau soll nun EZB Chefin werden.

JETZT HIER KLICKEN - GoldSilberCoach - Gold und Silbermünzen und Barren - Aktuelle Preise!

Durch Online Bezahlsysteme wie Pay-Pal, EC Karten, Kreditkarten sowie Payback Karten werden systematisch die Konsumverhalten erkundet und für verschiedene Zwecke nutzbar. Wenn die Banken, Konsumkonzerne, andere Dienstleister Ihr Kauf- und Konsumverhalten kennen, dann gibt es immer wieder genau fixierte Angebote. Haben Sie sich sich schon einmal darüber Gedanken gemacht, was der Silberstreifen auf Ihren Geldschein zu bedeuten hat? 

Sicherheit fängt schon bei den persönlichen Daten an. Hier eine preisgünstige Empfehlung.

  • ✓ SICHER UND GESCHÜTZT - Spezieller Metall-Verbund im Inneren der Hülle blockt alle RFID-Signale vom nicht autorisierten Scannen ab. Ein „must have“ im Alltag.
  • ✓ SCHÜTZEN SIE IHRE DATEN - Pässe, Kreditkarten, Debitkarten, Bankkarten, Führerscheine, Transit-Karten, Mitgliedskarten und andere RFID-fähige Karten sind vor unbefugtem Auslesen sicher.

Wenn die Konzerne genau wissen, was Sie wollen, dann bekommen Sie möglicherweise keine günstigen Preise mehr. 

Denn Angebot und Nachfrage regulieren den Preis. Wenn Sie Nachfrage haben, wovon die Konzerne wissen, dann müssen Sie den Preis, den die Konzern vorgeben, bezahlen. 

Warum sollten die Konzerne günstige Preise anbieten wenn diese wissen, dass Sie die Produkte gerade jetzt suchen. Das kennen wir von großen Online Dienstleistern. Sie bestellen sich ein Buch, sofort werden mehrere Vorschläge für ähnliche Bücher gemacht. 

Genau das gleiche passiert mit anderen Produkten. Sie interessierten sich für ein Produkt, gehen auf andere Seiten, plötzlich bekommen Sie immer wieder Info's zu den vorher gesuchten Produkten. Das ist die moderne, gläserne Welt.